Welche Fische mit Zwerggarnelen?

Wenn du dir überlegst Zwerggarnelen in deinem Aquarium zu halten, oder vielleicht sogar ein eigenes Aquarium zu diesem Zweck kaufen möchtest, fragst du dich eventuell, welche Fische mit Zwerggarnelen gut zusammenpassen. Tatsächlich gibt es viele Fische, welche hierfür in Frage kommen, da Zwerggarnelen sehr ruhige und friedfertige Tierchen sind. Wichtig ist natürlich dabei nur, die Wasserwerte vorab geklärt zu haben, sodass es kein böses erwachen gibt, nachdem die Aquarium Bewohner bereits angeschafft wurden.

Fleischfresser eher nicht willkommen

Da Zwerggarnelen relativ klein sind und somit in die hungrigen Mäuler einiger Fische passen, sollte man darauf achten, ob der entsprechende Fisch sich auch gerne mal etwas lebendiges genehmigt. In diesem Fall kann es vorkommen, dass die Zwerggarnelen gefressen werden. Geschieht dies bereits bei der Startpopulation, kann sich diese eventuell nicht erholen und die Zwerggarnelen sind aus dem Aquarium verschwunden. Ist die Zwerggarnelen-Population bereits groß genug, kann es auch sein, dass diese trotz einzelner Verluste sich weiterhin sehr gut vermehren wird.

Die richtige Umgebung schaffen

Ein Aquarium für Zwerggarnelen sollte entsprechend eingerichtet sein und den Kleinen ausreichend Versteckmöglichkeiten bieten. Diese werden tatsächlich auch gerne genutzt. Herrscht Chaos im Aquarium, ist ein Raubfisch unterwegs, stimmen die Wasserwerte nicht oder wird einfach nur ein großer Wasserwechsel durchgeführt, verstecken sich die Zwerggarnelen automatisch und suchen Schutz.

Daher sollte dein Aquarium durch zum Beispiel Steinlandschaften und sonstigem Hardscape Rückzugsmöglichkeiten bieten. Auch Moos und eine generell dichte Bepflanzung trägt hier zum Wohlbefinden der Zwerggarnelen bei. Mit ausreichenden Versteckmöglichkeiten wird es auch einem Kampffisch nicht mehr so leicht fallen, alle der kleinen Tierchen zu erwischen.

Doch welche Fische passen denn nun zu Zwerggarnelen?

Hier möchte ich dir nun ein paar Fische auflisten, welche meiner Meinung nach mit Zwerggarnelen leben können. Das ist nicht immer einfach und es kann auch mal schief gehen, jedoch liegt am Ende die Entscheidung bei dir, was du ausprobierst und was nicht.

Kampffische

Ein Kampffisch zusammen mit Zwerggarnelen halten klingst erstmal wie eine weniger gute Idee. Dennoch konnte ich gute Erfahrung machen, solange die Zwerggarnelen bereits vor dem Kampffisch vorhanden waren und sich bereits eine stabile Population etablieren konnte. Ebenfalls sollte das Becken nicht klein sein, sondern mindestens 30l, eher 60l haben. Sollte der Kampffisch aufgrund seines Charakters die Zwerggarnelen in Ruhe lassen, ist alles in Ordnung. Tut er das jedoch nicht, sollte die dichte Bepflanzung und das Hardscape für genügend Schutz sorgen. Auch können Zwerggarnelen als natürliche Futterquelle für den Kampffisch dienen, welche sich durch den eigenen Nachwuchs stetig erneuert.

Guppys

Mit Guppys und Zwerggarnelen habe ich gute Erfahrungen gemacht. Einzig die trächtigen Guppy-Damen schnappen sich in manchen Fällen mal eine Baby-Zwerggarnele. Hierbei sollte man ebenfalls auch ein gut strukturiertes Becken mit vielen Versteckmöglichkeiten setzen. Ist das gegeben, können auch Guppys mit Zwerggarnelen gehalten werden.

Neon-Salmler

Hier gilt eigentlich das Selbe wie obenstehend bei den Guppys. Einziger Unterschied ist, dass die Neon-Fische deinen jungen Zwerggarnelen doch schon etwas zusetzen können. Generell sind ausgewachsene Zwerggarnelen relativ sicher. An frisch geborenen Zwerggarnelen wird sich der Neon-Fisch jedoch ran machen und somit die Population zum stagnieren bringen. Daher sollte auch hier unbedingt ein Becken mit vielen Versteckmöglichkeiten geboten werden.

Panzerwels / Zwergpanzerwels

Generell werden Panzerwelse und Zwergpanzerwelse den Zwerggarnelen kein Haar krümmen wollen. Einzig und allein bei der Fütterung ist zu beachten, dass die Welse schon etwas flott und nervös unterwegs sein können. Hierbei wird dann auch gerne mal die zierliche Zwerggarnele einfach zur Seite gestupst. Ansonsten sind besonders die Zwergpanzerwelse aufgrund ihres kleineren Körperbaus absolut geeignet für ein Zusammenleben mit den Zwerggarnelen.

Antennenwels

Der Antennenwels wirkt gegenüber einer Zwerggarnele wie ein Raumschiff, ist jedoch absolut harmlos. Jedoch kann es vorkommen, dass der Antennenwels schreckhaft die Position wechselt, wenn eine Person am Aquarium steht. Das sorgt kurzzeitig für etwas Wirbel im Aquarium. Daher würde ich darauf achten, am Aquarium nicht zu hastige Bewegungen zu machen und so die Ruhe nicht stören.

Bärblinge

Aufgrund ihrer Größe sind Bärblinge wunderbar für das Zusammenleben mit Zwerggarnelen geeignet. Hierbei werden auch die jungen Zwerggarnelen-Babys in Ruhe gelassen, ohne dass die Zwerggarnelen sich groß verstecken müssen. Besonders für ein Aquascape, welches eventuell aufgrund des benötigten Lichts nicht so sehr verkrautet werden soll, ist diese Kombination definitiv zu empfehlen.

Neocaridina oder Caridina Zwerggarnelen

Ich kann es wirklich nur empfehlen, generell auf die Neocaridina zur Vergesellschaftung zurückzugreifen, solange du noch keine eigene Erfahrung sammeln konntest. Besonders bei Charaktertieren wie dem Kampffisch. Caridina Zwerggarnelen können schnell über 5,00€/Stück kosten, wobei Neocaridina Zwerggarnelen bereits ab 1,00€/Stück zu haben sind. Immerhin möchte man am Ende nicht einfach nur sehr teures Lebendfutter gekauft haben.

Fazit

Es gibt eine große Anzahl an Fischen, welche sich gut bis sehr gut mit Zwerggarnelen vergesellschaften lassen. Achte am besten auf ein geeignetes Becken und der entsprechenden Versteckmöglichkeiten, sodass die Zwerggarnelen sich zurückziehen können. Ebenso wichtig ist das Wasser, in welchem die Tiere gehalten werden. Generell sind Neocaridina Zwerggarnelen mit einer größeren Anzahl an Fischen kompatibel, als es die Caridina Zwerggarnelen sind.

Hast du vielleicht auch bereits Erfahrungen mit verschiedenen Fischen und Zwerggarnelen in einem Gesellschaftsbecken gemacht? Dann freue ich mich auf deine Kommentare und Erfahrungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

In Category

Lifestyle

Risus commodo viverra maecenas accumsan lacus vel facilisis.

Fressen Amanogarnelen Zwerggarnelen?

Du möchtest ein Gesellschaftsbecken betreiben und fragst dich jetzt, fressen Amanogarnelen Zwerggarnelen? Dann lass uns hier das Thema kurz besprechen. Garnelen sind sehr friedliche Tierchen und stellen in der Regel keinen anderen Aquariumbewohnern nach. Das gilt auch für Zwerggarnelen und Amanogarnelen. Letztere ist jedoch nicht zu unterschätzen und nicht immer ein friedlicher Mitbewohner. Amanogarnelen sind

Read More